Weltregierung - 3. Apr, 10:04

datt klingt nach Desiderias´s :-)

- Schadeverpasstregierung.

Desideria (Gast) - 4. Apr, 10:30

Asiatischer Gurkensalat …

Freut mich, dass der Salat gemundet hat (und dass er selbst von Nichtanwesenden mir zugesprochen wurde). Und er ist ganz einfach in der Herstellung:

- ungesalzene Erdnüsse im Mixer zerkleinern
- die Schale der Gurken der Optik wegen nur streifenweise schälen, die Gurken längs vierteln und in Stücke schneiden
(falls der Salat allerdings noch 5 Stunden stehen bleibt, z. B. weil vor dem Verzehr eine Lesung stattfindet, sollte man die Kerngehäuse der Gurken entfernen, da sonst der eigentlich lockere Salat im Laufe der Zeit zur Suppe mutiert)
- die Stiele des Korianders fein hacken, den Rest des Korianders grob
- rote Chilischoten fein hacken, vorher die Kerne entfernen
- 1 Teil Honig, 1 Teil asiatische Fischsauce, 1 Teil asiatisches Sesamöl, 3 Teile gepressten Limettensaft mixen

Alles in eine Schüssel geben, umrühren, 1 (nicht 5) Stunde ziehen lassen – fertig!

P.S.: Die Lesung hat mir sehr gut gefallen, und ich plädiere hiermit für viele weitere "Motto-Lesungen". Und obwohl die meisten Geschichten eher die möglichen Nebenwirkungen der Nahrungsaufnahme in allen Farben beschrieben und eigentlich nur die sehr schöne Apfelsinengeschichte von Frau Modeste Appetit auf etwas Essbares machte, wurde das Buffet doch lange belagert. Blogger scheinen in dieser Hinsicht keinerlei Bedenken zu haben...
Modeste - 4. Apr, 17:25

Frau Desideria, danke für's Kompliment und noch viel öfter danke für diesen grandiosen Salat. Ich habe Samstag viel zu wenig davon bekommen und werde morgen oder so eine ganze Schüssel davon zubereiten und ganz allein zu zweit davon essen.
.meike - 5. Apr, 09:41

herzlichen dank desideria. ich mochte ihn sogar, obwohl ich keinen koriander mag. er war so schön buffet-unüblich. aber ob das wohl so bleibt? vermutlich wird jetzt jeder blogger so einen salat mit auf partys bringen und auf orignialität und lob hoffen und wir werden in gurkensalat untergehen. aber wenn ich es mir recht überlege - das wäre auch nicht wirklich schlimm. noch mal: herzlichen dank für das rezept!

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Essen Trinken Glücklich Sein

Manche lesen +++ Zehn Weblogautoren lesen kulinarische Geschichten +++ Alle bringen etwas mit +++ Bestücken Sie das Mitbringbuffet +++ Viele machen mit +++ Schreiben Sie selber eine kulinarische Geschichte in dieses Blog, oder erzählen Sie uns, was Sie mitbringen.

Kommen Sie und feiern Sie mit uns:

Am 1. April, 19.30 Uhr im Café Babel, Käthe-Niederkirchner-Str. 2, 10407 Berlin

Um Anmeldung per E-Mail oder Eintrag in dieses Blog wird gebeten.

Mitmachen

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

lecker
www.tuttifoodi.com
tuttifoodi (Gast) - 29. Dez, 18:35
herzlichen dank desideria....
herzlichen dank desideria. ich mochte ihn sogar, obwohl...
.meike - 5. Apr, 09:41
Frau Desideria, danke...
Frau Desideria, danke für's Kompliment und noch...
Modeste - 4. Apr, 17:25
Asiatischer Gurkensalat...
Freut mich, dass der Salat gemundet hat (und dass er...
Desideria (Gast) - 4. Apr, 10:30
Fünf , sechs Zuhörer...
Fünf , sechs Zuhörer im Gang sind ja schon...
:-] (Gast) - 3. Apr, 17:05

Suche

 

Status

Online seit 4124 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 29. Dez, 18:35

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren